Jetzt grünen Wasserstoff kaufen und verkaufen

Jetzt grünen Wasserstoff kaufen und verkaufen!

Werden Sie Teil des wachsenden Wasserstoffmarktes. Für Ihr Unternehmen finden wir die beste Lösung – lokal, unkompliziert, nachhaltig.

Wasserstoffhandel leicht gemacht

Wasserstoffhandel leicht gemacht!

Hydoplace bietet genau, was Sie brauchen – angefangen bei unserem Marktplatz bis hin zu vollintegrierten, automatischen Lösungen.

Marktplatz

Geben Sie Ihre Bedarfs- oder Abnahmemengen im Portal ein.

Hydrogen as a Service

Voll integrierte Abholung und Lieferung - zu vordefinierten Bedingungen unter Berücksichtigung von Echtzeitdaten.

Vertriebs partner

Vertriebspartner können via API auf unsere Produkte zugreifen und in ihr eigenes Portfolio integrieren.

Ihre Vorteile

Sie konzentrieren sich auf Ihre Kernkompetenz -
wir übernehmen den Rest.

Arbeiten Sie an Ihren Zielen, während wir als Ihr Wasserstoffpartner uns um Vertrieb bzw. Beschaffung kümmern.

Wir kümmern uns um Ihren Vertrieb

Sie haben Wasserstoff - wir kümmern uns um Abholung, Transport und lokale Abnehmer. Zu vordefinierten Bedingungen bieten wir Ihnen die Komplettlösung für Ihren Wasserstoff.​

Wir kümmern uns um Ihre Beschaffung

Sie brauchen Wasserstoff - wir erledigen das. Anhand Ihres Bedarfs sorgen wir für den Ankauf bei lokalen Partnern und den Transport bis vor die Haustür Ihres Unternehmens.

News

Vertrauen Sie den Fakten.

Entdecken Sie spannende Infos und wichtige Neuigkeiten rund ums Thema.

Milliardenschwere Wasserstoff-Förderung gebilligt

Derzeit gibt es große Hoffnung, dass auch Wasserstoff künftig Kohle, Öl oder Erdgas ersetzen kann. Die EU hat große Pläne.
golem.de

Toyota und Partner entwickeln Wasserstoff- und E-Lkw für den Massenmarkt

Die Toyota Motor Corporation entwickelt einen leichten Brennstoffzellen-Lkw für den Massenmarkt: Gemeinsam mit den Nutzfahrzeugherstellern Isuzu und Hino sowie der Commercial Japan Partnership Technologies Corporation (CJPT) arbeitet der Konzern an der Markteinführung eines Brennstoffzellenmodells für den emissionsfreien Warentransport [...].
elektroauto-news.net

Wasserstoff-Großprojekt im Burgenland geplant

Burgenland Energie und Verbund wollen im Burgenland aus Wind- und Solarstrom grünen Wasserstoff in großen Mengen produzieren. Bis 2030 sollen 400 Mio. Euro in die Errichtung von Elektrolyse-Kapazitäten von 300 Megawatt (MW) investiert werden, aufgeteilt in drei Ausbaustufen [...]
suedtirolnews.it

Wettlauf der Wüstenstaaten

In Saudi-Arabien und Namibia entstehen gigantische Produktionsanlagen für grünen Wasserstoff. Deutschland ist als Partner beteiligt. Doch auch der neue Energieträger birgt Risiken.
spektrum.de

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Fragen? Wünsche? Termin buchen? Hinterlassen Sie gerne ein paar Informationen, wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

...oder besuchen Sie uns auf LinkedIn.